Volleyball-Bundesliga

Premiere der Grizzlys geht daneben

Volleyballer am Netz
+
Gelungener Angriff der Grizzlys (schwarze Spielkleidung), die aber am Ende die Saisonpremiere verlieren.

Giesen - Die Saisonpremiere ging daneben: Vor 450 Zuschauern verloren die Helios Grizzlys Giesen ihr Auftaktspiel gegen die WWK Volleys Herrsching mit 3:1 (12:25, 18:25, 25:17, 21:25). Wertvollster Spieler (silber) bei den Gastgebern wurde Hauke Wagner, bei den Herrschingern konnte Zuspieler Johannes Tille die goldene MVP-Medaille einstecken. Die Grizzlys gehen damit ohne Punkt aus dem ersten Spieltag, trotz einer soliden Leistung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare