Volleyball-Bundesliga

Grizzlys verpassen die Play-Offs

Männer schmettern den Ball über das Netz
+
Die Grizzlys geben alles, doch am Ende setzt es eine 1:3-Heimniederlage. Damit verpassen die Giesener knapp die Play-Offs.

Giesen -  Es hat nicht gereicht für die Helios Grizzlys Giesen. Im letzten Spiel der Hauptrunde unterliegen sie den Netzhoppers KW-Bestensee mit 1:3 und verpassen damit die angepeilte Playoff-Teilnahme, wenn auch nur knapp. Das abschließende Heimspiel der Grizzlys bildete am Ende nicht die phasenweise so starke Saisonleistung der Giesener ab. Das Team von Cheftrainer Itamar Stein wackelte am Abend vor allem in Annahme und Abschluss. Gerade die Eigenfehler machten den Unterschied aus. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare