Spezielles Jugendtraining im Februar in der Schulsporthalle

Fußballschule von 96 ist erneut zu Gast in Elze

Laden zur Fußballschule ein: Spielausschussvorsitzender Jörg Müller-Witt (l.) und Jugendleiter Frank Helmedach Foto: Kuhlemann

elze J Im nächsten Jahr ist die Fußballschule von Hannover 96 wieder in der Region unterwegs. In der Zeit vom 26. bis zum 28. Februar haben fußballbegeisterte Mädchen und Jungen beim SSV Elze die Gelegenheit, sich einmal wie echte Profis zu fühlen. Durch qualifizierte Trainer werden die Kinder im Alter von sechs bis vierzehn Jahren in intensiven Einheiten nicht nur bestmöglich gefördert, sondern können in einem 96-Quiz auch ihr geballtes Wissen unter Beweis stellen. Um sich in der 96-Fußballschule wie ein Profi zu fühlen, brauchen die Teilnehmer natürlich auch eine entsprechende Ausstattung: Neben der vollständigen Trainingsausrüstung (Trikot, Hose, Stutzen und Profi-Trinkflasche) erhalten die Kinder eine Teilnehmer-Urkunde mit Foto, einen Erinnerungspokal und einen Gutschein für ein Bundesliga-Heimspiel von Hannover 96. Kleine Überraschungen und nützliche Tipps für eine erfolgreiche Fußballzukunft runden das Trainingslager ab. Im Teilnahmepreis enthalten sind während des gesamten Zeitraumes zudem neben der Mittagsverpflegung auch alle Getränke. Mitmachen können alle Mädchen und Jungen zwischen 6 und 14 Jahren. Informationen zur Anmeldung unter der Rufnummer 0162-7485007 oder www.hannover96-fussballschule.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare