1. leinetal24
  2. Sport
  3. Lokalsport

Elze feiert Staffel-Meisterschaft

Erstellt:

Von: Heiko Meyer

Kommentare

Fußballerinnen des SSV Elze sind Staffelsieger
Nach dem Schlusspfiff feiern die Frauen des SSV Elze ausgelassen die Meisterschaft. © Karl-Heinz Siewert

Elze – Kreisliga B, Frauen: SSV Elze – TSV Föhrste 7:0 (4:0) - Schon früh stellte die Helmedach-Elf die Weichen Richtung Staffel-Meisterschaft. In der 6. Minute wurde ein Einwurf von der rechten Seite zu Zoe Hope Reineke verlängert, die das Leder aus 6 Metern zum 1:0 versenkte. Die SSV-Frauen ließen überhaupt keinen Zweifel aufkommen, wer den Platz als Sieger verlassen würde und beschäftigte die Gäste dauerhaft.

Nach einigen ausgelassenen Hochkarätern klingelte es in der 30. Minute zum zweiten Mal im Kasten des TSV, als Nike Hilmer einen Querpass aus Nahdistanz versenkte. Nur zwei Minuten später war erneut Hilmer zur Stelle, als sie keine Mühe hatte die Kugel aus acht Metern über die Linie zu bugsieren. Noch vor dem Seitenwechsel machte dann Alissa Gott alles klar, als sie in der 40. Minute eine maßgeschneiderte Flanke von Katharina Heise zum 4:0 verwandelte.  Die Überlegenheit der Gastgeberinnen hielt auch im zweiten Spielabschnitt an und drückte sich im nächsten Treffer zum 5:0 aus, der Hjördis Witt mit einem fulminanten Schuss aus 20 Metern in den rechten oberen Winkel gelang (47.). Nur zwei Minuten später der nächste Streich durch das dritte Tor von Nike Hilmer, die ein feines Zuspiel von Victoria Heuer zum 6:0 im langen Eck versenkte. Dass den Elzerinnen „nur“ noch ein weiterer Treffer zum 7:0 gelang (55.), war auch dem Umstand geschuldet, dass man in Anbetracht der klaren Führung bereits in Feierstimmung war und zudem eine Reihe von Auswechslungen vornahm, die den Spielfluss ein wenig unterbrachen. Obwohl sich durchaus Chancen auf einen noch höheren Sieg boten, ließen die SSV-Frauen die Begegnung gemächlich ausklingen und feierten nach Spielende ausgelassen die Meisterschaft.     ksi

Auch interessant

Kommentare