1. leinetal24
  2. Sport
  3. Lokalsport

TSV Gronau siegt im Derby

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Rolf Kuhlemann

Kommentare

Mann sitzt
Kenneth Keminer erzielt drei Treffer beim 6:1-Sieg des TSV Gronau im Lokalderby in Deinsen. © Meyer

Kreis - Der TSV Gronau hat das Lokalderby der 1. Kreisklasse B beim TSV Deinsen eindrucksvoll mit 6:1 gewonnen. Der SSV Elze hat sein Heimspiel gegen Ambergau/Volkersheim II mit 4:1 gewonnen, während die SV Betheln/Eddinghausen mit 0:3 bei Tabellenführer SV Alfeld II verlor. Der TSV Eberholzen hatte beim 2:6 in Lamspringe keine Chance.

Fussballer in Aktion
In dieser Szene kann sich Benjamin Celnik durchsetzen, doch der VfL Nordstemmen verliert das Heimspiel gegen Schellerten mit 0:4. © Kuhlemann

In der Kreisliga Hildesheim hat der VfL Nordstemmen eine empfindliche 0:4-Niederlage gegen Außenseiter SG Schellerten/Ottbergen kassiert. In der 2. Kreisklasse B hat die SG Rössing/Barnten ihr Heimspiel gegen Burgstemmen mit 2:1 gewonnen. Der Duinger SC fertigte die SG Sibbesse/Westfeld mit 5:0 ab. Der SSV Elze II trennte sich vom TSV Warzen mit 3:3 (der Ausgleich fiel in der Nachspielzeit), während die „Zweite“ des TSV Gronau beim ESV Hildesheim aus personellen Gründen nicht antreten konnte.

Auch interessant

Kommentare