Entscheidungsspiel

SSV Elze geht nach 5:0-Sieg in Almstedt als Vizemeister in die Relegation um den Aufstieg in die Kreisliga

+
Applaus von Co-Trainer Timo Hauptmann und den Fans: Die Elzer Fußballer gewinnen bei der zweiten Mannschaft in Almstedt und qualifizieren sich als Vizemeister für die Relegation um den Aufstieg in die Kreisliga.

ELZE Mit dem 5:0-Auswärtssieg bei der "Zweiten" des MTV Almstedt haben die Fußballer des SSV Elze die Vizemeisterschaft in der 1. Kreisklasse B erreicht. Die Saalestädter können noch  in die Kreisliga aufsteigen, wenn sie das Relegationsspiel am Sonnabend gegen den SSV Förste gewinnen.

Die Partie gegen den Zweiten der Parallelstaffel wird am Sonnabend, 9. Juni, um 16 Uhr in Drispenstedt angepfiffen.

In der 2. Kreisklasse B hat der SV Mehle gestern Nachmittag zwar 5:1 beim Meister TSV Warzen gewonnen, aber dennoch hat es nicht für den zweiten Tabellenplatz gereicht, weil der bisherige Zweite VfL Sehlem sein Spiel in Eime mit 3:2 gewonnen hat – und damit Vizemeister ist. Der TSV Deinsen II konnte mit dem 3:3-Unentschieden bei der TSG Everode doch noch die "rote Laterne" an die spielfreie SG Wehrstedt/Salzdetfurth II abgeben. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare