Handball

U 19 von Eintracht unterliegt Israel im Test mit 30:35

+
In der Anfangsphase macht die Eintracht-Abwehr den Israelis das Leben schwer.

HILDESHEIM Die israelische Jugendnationalmannschaft hat das Trainingsspiel gegen die U 19-Handballer von Eintracht Hildesheim am Dienstagabend im Schlussspurt mit 35:30 gewonnen. Die Zuschauer sahen ein Spiel mit viel Tempo und auf hohem spielerischen Niveau.

Zur Halbzeit hatten die Israelis mit 15:14 knapp geführt, nachdem Eintracht bis kurz vor der Halbzeitsirene die Nase vorn gehabt hatte. Auch im zweiten Abschnitt behaupteten die gut aufspielenden Hildesheimer die Führung zunächst, gerieten in den letzten Minuten aber entscheidend in Rückstand.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare