Pokalspiele auf Kreis- und Bezirksebene

TSV Gronau trumpft in Heinum auf

+
Die Gronauer (rote Spielkleidung) werden ihrer Favoritenrolle gerecht und gewinnen beim Nachbarn SV Heinum mit 9:0.

Kreis - Im Kreispokalwettbewerb hat der TSV Gronau das Gemeindederby beim SV Heinum klar für sich entschieden – am Ende gewannen die Leinestädter 9:0. Die SG Eitzum/Rheden/Brüggen verlor zu Hause gegen den TSV Heisede mit 0:4.

Im Bezirkspokal setzte sich die SV Alfeld mit 3:1 gegen Bezirksliga-Aufsteiger VfR Ochtersum durch, während der MTV Almstedt beim SV Newroz Hildesheim beim 0:4 nahezu chancenlos blieb. Im Niedersachsenpokal hat der VfV 06 Hildesheim sein Auswärtsspiel in Northeim deutlich mit 4:0 gewonnen und steht jetzt im Viertelfinale.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare