Hildesheim II verliert gegen MTV Vorsfelde klar mit 21:36 / „Nicht unser Maßstab“

Eintracht bei Heimpremiere „chancenlos“

„Wir waren gegen eine individuell stärkere Mannschaft chancenlos“: Robin John und seine Spieler sehen eine klare Niederlage.

HILDESHEIM Oberliga, Herren: Eintracht Hildesheim II - MTV Vorsfelde 21:36 (10:18) - Zweites Spiel, zweite Niederlage. Eintracht Hildesheim II verlor ihre Heimpremiere in der Handball-Oberliga gegen den MTV Vorsfelde mit 21:36. Der Vizemeister der vergangenen Saison aus der Wolfsburger Vorstadt zeigte sich in der Sparkassen-Arena in allen Belangen überlegen.

„Heute waren wir gegen eine individuell stärkere Mannschaft chancenlos. Vorsfelde ist auch nicht unser Maßstab. Wir müssen die Punkte gegen andere Teams holen. Vielleicht schon am kommenden Sonntag im Heimspiel gegen die HSG Schaumburg-Nord“, sagte Trainer Robin John.

Im Eintracht-Team kamen wie schon beim Saisonauftakt in Rosdorf überwiegend die A-Jugendlichen zum Einsatz, um in der höheren Klasse die nötige Spielpraxis zu sammeln. An diesem Tag war der Gegner allerdings eine Nummer zu groß für die Eintracht Junioren. Anfangs hielten die Youngsters mit offensiver Deckung bis zum 3:3 4:6 und 6:8 noch ordentlich dagegen, aber als im weiteren Verlauf vier Siebenmeter nicht genutzt wurden und auch Einwurfmöglichkeiten liegen gelassen wurden, zogen die Gäste über 13:6 bis zur Halbzeit auf 18:10 davon. Da war das Match vorentschieden. Gegen die gestandenen Gästespieler, die allesamt schon in der 3. Liga gespielt haben, war auch im zweiten Durchgang für die Hildesheimer nichts zu holen. Die Vorsfelder überrollten mit schnellem Konterspiel die Eintracht-Abwehr – 13:26, 17:32 zum 21:36-Endstand.

Eintracht Hildesheim II: Jonathan Wachowiak, Felix Hoppe (Tor); Sergej Gorpishin (4), Gian Luca Kleinertz (2), Etrit Xhafolli (2), Max Arndt (1), Paul Hoppe (2), Til Winkler (1), Malte Meyer (1), Max von Janikowski, Nico Höweling (1), Lukas Feller (1), Vincent Wachowiak und Torben Sauff (6). wm

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare