Tischtennis

TTC Adensen/Hallerburg gewinnt das Derby gegen Burgstemmen mit 9:1

+
Die Spieler des TTC Adensen/Hallerburg und der SVG Burgstemmen/Mahlerten.

BEZIRK/KREIS Die Tischtennis-Herren des TSV Gronau sind in der Bezirksoberliga haarscharf an einem Paukenschlag vorbei geschrammt. Gegen den Favoriten TTS Borsum II verlor man knapp mit 7:9. Im Derby der 1. Kreisklasse setzte sich der TTC Adensen/Hallerburg deutlich mit 9:1 gegen Burgstemmen durch.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare