Helios Grizzlys siegen gegen VCO deutlich und sind gegen BR Volleys chancenlos 

Berlin-Fahrt ohne Überraschungen

Gegen den Favoriten Berlin Recycling Volleys müssen sich die Grizzlys klar geschlagen geben.
+
Gegen den Favoriten Berlin Recycling Volleys müssen sich die Grizzlys klar geschlagen geben.

Hildesheim – Das Doppelspiel-Wochenende der Helios Grizzlys Giesen endete nach einer 0:3-Niederlage gegen die favorisierten BR Volleys und einem souveränen 3:0-Sieg gegen das Nachwuchsteam vom VCO Berlin ohne große Überraschungen. Für die Mannschaft von Cheftrainer Itamar Stein ging damit eine intensive Woche zu Ende.

Nach der kräftereibenden Auslandsreise zum CEV Challenge Cup gegen Sporting Lissabon, dem anschließenden Rückspiel über fünf Sätze in Hildesheim und dem dreitägigen Aufenthalt in der Hauptstadt mit zwei Partien in der Volleyball Bundesliga, haben die Grizzlys nun bis Samstag Zeit, sich zu regenerieren, denn dann geht es für sie in den Schwarzwald zu den bisher ungeschlagenen Volleyball Bisons Bühl.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare