Fußball auf Kreisebene

Benjamin Fredrich wird im Sommer neuer Trainer des TSV Eberholzen

Zwei Männer mit einer Trainerjacke.
+
TSV-Manager Dirk Sattler (r.) freut sich, dass mit Benjamin Fredrich ein Trainer für die Eberholzer gefunden wurde, der im Ort aufgewachsen ist und mittlerweile auch wieder wohnt.

Eberholzen - Nach dem Bekanntwerden der Auflösung der Spielgemeinschaft Sibbesse/Eberholzen/Westfeld haben die Eberholzer TSV-Fußballer die Initiative ergriffen und schon jetzt die ersten Schritte in Richtung Saison 2020/21 gemacht. Nach der Verpflichtung von Manager Dirk Sattler (die LDZ berichtete) haben die Verantwortlichen jetzt den nächsten Coup gelandet: Benjamin Fredrich wird im Sommer des Jahres den Trainerposten des TSV Eberholzen übernehmen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare