Fußball

Neues Mädchen-Team für die SVG Burgstemmen/Mahlerten

+
Spaß am Fußball: Die Mädchen der SVG Burgstemmen/Mahlerten, die vielleicht in der neuen Saison in den Punktspielbetrieb einsteigen, in Aktion. Trainiert wird mittwochs ab 17 Uhr in der Leinetal-Arena.

BURGSTEMMEN - Es ist zwar keine Premiere, aber ein Neuanfang: Nach vielen Jahren Pause bieten die Verantwortlichen der SVG Burgstemmen/Mahlerten jetzt wieder Mädchenfußball an. Jeden Mittwoch um 17 Uhr bittet Tobias Meisiek Interessierte von elf bis 13 Jahren zum Training in die Leinetal-Arena.

Der Trainer hofft, dass die Teilnehmerinnen so viel Spaß daran finden, dass sie nach zwei oder drei Übungstagen entscheiden können, ob sie Bestandteil einer festen Mannschaft werden wollen – denn das ist schließlich das Fernziel der Aktion. Wenn alles optimal läuft und vielleicht noch einige Mädchen dazu stoßen, könnte man eventuell schon für die nächste Saison 2019/2020 eine Mannschaft für den Spielbetrieb anmelden, wünscht sich Meisiek. Zum Einstieg in das erste Training konnten die Mädchen in einem Spiel „5 gegen 5“ testen, wie gut sie schon mit dem Spielgerät Ball umgehen können. Alle Mädchen im Alter von elf bis 13 Jahren, die Interesse am neuen Projekt der SVG Burgstemmen/Mahlerten haben (auch ohne Vorkenntnisse), können einfach zum Training kommen. Weitere Informationen gibt es unter 0174/7468253.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare