Volleyball

Jetzt baggert auch die Jugend des TSV Brüggen

+
Die Nachwuchs-Volleyballer des TSV Brüggen um Spartenleiterin und Trainerin Lena Fuhse (l.) sowie „Co.“ Barbara Grimme (r.) würden sich über Verstärkung freuen.

Brüggen - Die Volleyballsparte des TSV Brüggen bestand bisher aus einer gemischten Erwachsenen-Mannschaft, bei der der Spaß im Vordergrund steht. Das gilt auch für die vor gut einem Jahr ins Leben gerufene Jugendmannschaft, bei der Mädchen und Jungen im Alter von 12 bis 16 Jahren mitwirken.

Jeden Sonntag in der Zeit von 15.30 bis 17 Uhr wird in der Rhedener Sporthalle gebaggert, gepritscht und geschmettert. Interessierte sind willkommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare