Verantwortliche und Spieler achten akribisch auf die Hygiene-Vorschriften

Auch in Betheln rollt der Ball wieder

+
Endlich können die Fußballer der SV Betheln/Eddinghausen wieder mit dem Ball am Fuß arbeiten – natürlich immer mit dem erforderlichen Abstand.

Betheln – Auch die Kicker der SV Betheln/Eddinghausen wagten sich wieder auf den heimischen Sportplatz und begannen unter Einhaltung der vorgeschriebenen Schutzmaßnahmen das Training. Mit dosierten Trainingseinheiten wurden die teilweise bereits unter „Entzug“ leidenden Fußballer wieder langsam in Fahrt gebracht.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare