Bezirksliga-Relegation

SV Alfeld in Spiel- und Torlaune

Fussballer beim Kopfball
+
Gute Alfelder Chance durch Carsten Wolf: Die Gästeabwehr hat keine Langeweile.

Alfeld - Es war ein wahres Fußball-Feuerwerk, das die Alfelder im ersten Aufstiegsspiel zur Landesliga abbrannten gegen den SV Ihme-Roloven. Vor allem in der zweiten Halbzeit spielten die Leinestädter die Gäste aus dem Deister phasenweise an die Wand und gewannen letztlich 6:1 - auch in der Höhe absolut verdient. 

Der MTV Almstedt ist in der Abstiegsrunde ebenfalls mit einem Erfolg gestartet - 3:0 siegte die Sage-Truppe bei der SG Blaues Wunder in Hannover. ksi

Kommentare