Bezirksliga-Fußball

SV Alfeld gewinnt Altkreisderby in Almstedt

Fussballer in Aktion
+
Dieser Freistoß von Fabian Carduck streicht knapp am linken Eck vorbei.

Bezirk - Die Fußballer der SV Alfeld haben am Sonnabend das Altkreisderby beim MTV Almstedt mit 4:2 gewonnen und damit ihre Serie ausgebaut: Nach vier Siegen aus vier Spielen bleiben die Leinestädter Tabellenführer der Bezirksliga 8. Das Besondere an der Partie vor 150 Zuschauern: Die Alfelder drehten einen 0:2-Pausenrückstand in einen Sieg um.

Torschützen für den MTV Almstedt waren Matti Palandt und Brian van Ditzhuyzen, für die Alfelder trafen Fabian Carduck (2), Lukas Petrasch und Jonathan Köps. ksi

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare