1. leinetal24
  2. Sport

Schumacher holt erste WM-Punkte nach Horror-Crash bei Silverstone-GP! Sainz siegt vor Hamilton

Erstellt:

Von: Florian Schimak

Kommentare

Der Große Preis von Großbritannien in Silverstone stand an. Es war das spektakulärste Rennen in der bisherigen Formel-1-Saison. Mit tollem Ende für Mick Schumacher.

Update vom 3. Juli, 18.43 Uhr: Ein absolut spektakuläres Rennen geht hier in Silverstone zu Ende. Ein wahres Fest für alle F1-Fans. Glücklicherweise wurde beim Horror-Crash kurz nach dem Start keiner der Fahrer schwerer verletzt. Kommende Woche geht es in Spielberg weiter. Ob‘s in Österreich auch so spannend und atemberaubend wird?

Der Große Preis von Großbritannien im Live-Ticker - Das Klassement

1. Sainz2. Perez3. Hamilton4. Leclerc5. Alonso
6. Norris7. Verstappen8. Schumacher9. Vettel10. Magnussen
11. Stroll12. Latifi13. Ricciardo14. TsunodaOUT- Ocon
OUT - GaslyOUT - BottasOUT - AlbonOUT - ZhouOUT - Russell

Update vom 3. Juli, 18.31 Uhr: Auch für Sebastian Vettel war der Silverstone-GP ein riesiger Erfolg! Das Geburtstagskind fuhr mit P9 ebenfalls in die Punkte.

Mick Schumacher holt seine ersten WM-Punkte in der Formel 1

52/52 Runden: CARLOS SAINZ GEWINNT DEN GROSSEN PREIS VON GROSSBRITANNIEN IN SILVERSTONE! Es ist der erste Sieg für den Ferrari-Piloten in seiner Karriere. Auch Mick Schumacher darf jubeln! Er holt sich nach einem irren Fight mit Weltmeister Verstappen seine ersten WM-Punkte.

Schumacher holt erste WM-Punkte nach Horror-Crash bei Silverstone-GP! Sainz siegt vor Hamilton
Schumacher holt erste WM-Punkte nach Horror-Crash bei Silverstone-GP! Sainz siegt vor Hamilton © IMAGO / Motorsport Images

50/52 Runde: Für Schumacher könnte es die ersten WM-Punkte geben! Der Haas-Pilot liegt auf dem 8. Rang und attackiert sogar Weltmeister Verstappen, der direkt vor ihm liegt. Jetzt bitte keinen Fehler machen, Mick!

48/52 Runden: Einfach nur unfassbar spektakulär, was Hamilton und Leclerc hier zeigen! Jetzt scheint es so, dass der Mercedes erst einmal vorbei ist und sich Platz 3 sichert. Vorerst!

46/52 Runden: IRRES RACING HIER IN SILVERSTONE! Perez, Leclerc und Hamilton kämpfen ums P2 und liefern sich ein gigantisches Duell. Fast in jeder Kurve attackieren sie sich gegenseitig. Perfekt für Sainz, der auf P1 entspannt seine Runde drehen kann und seinem ersten Formel-1-Sieg entgegenfährt.

43/52 Runde: Der Re-Start geht klar an Sainz, der Leclerc schluckt. Hamilton hat große Probleme und rutscht zurück, während es für Perez überragend läuft!

40/52 Runden: Safety Car! Ocons Wagen gibt den Geist auf und bleibt auf Start-Ziel liegen, weshalb das virtuelle Safety Car kommt und das Feld wieder enger zusammenrückt. Das verspricht ein spannendes Finish zu werden...

34/52 Runden: Hamilton kommt in die Box - doch Mercedes macht das nicht gut! Das dauert viel zu lange und der Ex-Weltmeister kommt hinter den Ferrari raus. Bitter für die Silberpfeile.

33/52 Runden: Mick Schumacher schnappt sich Latifi und befindet sich somit virtuell in den Punkterängen! Es wäre ihm so sehr gegönnt.

32/52 Runden: Kurzes Update aus dem Medical Centre! Zhou hat dieses nun verlassen und muss nicht mehr untersucht werden. Anders sieht‘s bei Albon aus, der ins Krankenhaus zu weiteren Untersuchungen gebracht werden muss.

29/52 Runden: Spannung im Kampf um Platz 1! Ferrari gibt keine Stallorder vor. Hamilton ist richtig schnell unterwegs, muss jetzt aber auch gleich in die Box. Reicht sein Vorsprung auf Leclerc und Sainz?

21/52 Runden: Jetzt kommen wir in die Zeit der Boxenstopps. Das Klassement wird nun etwas durchgewirbelt. Verstappen wird keine Rolle spielen beim Ausgang dieses Rennens.

15/52 Runden: Verstappen hat offenbar noch immer Probleme mit seinem Wagen. Der Weltmeister beschwert sich über Funk bei seinem Team. Es war wohl nicht der Reifen, sondern der Unterboden. Das sieht gar nicht gut aus für Verstappen...

Silverstone-GP JETZT im Live-Ticker: Rennen nach Horror-Crash fortgesetzt - Verstappen mit Problemen

Silverstone-GP JETZT im Live-Ticker: Aufregung um Schumacher - kann Verstappen Ferrari schlagen?
Silverstone-GP JETZT im Live-Ticker: Aufregung um Schumacher - kann Verstappen Ferrari schlagen? © IMAGO / PanoramiC

12/52 Runde: Was ist denn hier los! Auf einmal wird Verstappen langsamer und muss Sainz wieder überholen lasen. Der Weltmeister fährt direkt in die Box. Offenbar ein Reifenschaden. Auf P6 kommt Verstappen wieder auf den Kurs!

10/52 Runden: Patzer von Sainz! Der Ferrari-Pilot verbremst sich in der Kurve, übersteuert, muss durchs Gras - und Verstappen schnappt sich P1! Führungswechsel nach 10 Runden.

6/52 Runden: Perez muss doch in die Box und verliert so natürlich seinen Platz. Hamilton schnappt sich Norris und setzt sich auf P4, was sofort zu Begeisterungsstürmen auf der Tribüne zur Folge hat.

2/52 Runde: Irrer Re-Start! Sainz kommt super weg und bekämpft sich mit Verstappen. Leclerc mischt ebenfalls mit, Perez auch! Beim Mexianer fliegt was weg, doch er bleibgt auf P4.

Update vom 3. Juli, 16.50 Uhr: In fünf Minuten soll der Re-Start nun erfolgen. Die Fahrer kehren zurück in ihre Autos.

Update vom 3. Juli, 16.40 Uhr: Jetzt gibt‘s die ersten Bilder und Videos vom Unfall. Russell wird kurz nach dem Start von hinten getroffen und schießt so in Zhou rein. Dessen Wagen überschlägt sich, schlittert kopfüber ins Kiesbett und schlägt volle Wucht im Fangzaun ein! Ein Wunder, dass der Chinese fast unverletzt geblieben ist.

Silverstone-GP JETZT im Live-Ticker: Horror-Crash kurz nach Start! Rennen sofort unterbrochen
Silverstone-GP JETZT im Live-Ticker: Horror-Crash kurz nach Start! Rennen sofort unterbrochen © IMAGO / Motorsport Images

Update vom 3. Juli, 16.21 Uhr: Jetzt spricht Beat Zehnder von Alfa Romeo bei Sky über den Horror-Crash von Russell und Zhou. „Er ist aus dem Auto, er spricht und scheint keine äußerlichen Verletzungen zu haben“, sagt der Schweizer über seine Fahrer: „Das Halo hat einen Top-Job gemacht.“ Nun wird geklärt, wann das Rennen fortgesetzt wird. Vielleicht wissen wir in zehn Minuten mehr.

Update vom 3. Juli, 16.12 Uhr: Peter Hardenacke von Sky gibt nun die Information durch, dass es Zhou gut geht! „Er ist Ok“, so der Sky-Reporter vor Ort, der die Info durch den Mediensprecher von Alfa Romeo erhalten hat. Also durchatmen! Bilder gibt es aber immer noch keine zu sehen.

Update vom 3. Juli, 16.07 Uhr: Den Rennen ist zunächst abgebrochen. Es gibt keine Bilder zum Unfall zu sehen. Offenbar gab es einen Crash zwischen Russell und Zhou. Der Chinese schlitterte mit seinem Wagen auf dem Kopf ins Kiesbett. Hoffen wir mal, dass nichts Schlimmes passiert ist.

Formel 1: Horror-Crash kurz nach Start bei Silverstone-GP! Rennen sofort unterbrochen

1/52 Runden: Horror-Crash kurz nach Start! Das Rennen wird sofort unterbrochen!

START: Die Ampeln gehen aus und der Große Preis von Silverstone geht los!

Update vom 03. Juli, 15.53 Uhr: Es gibt ein paar kleiner Probleme bei Ferrari. Timo Glock spricht bei Sky von Flüchtigkeitsfehlern. Hat dies Auswirkungen auf die Performance der Scuderia? In wenigen Minuten wissen wir es.

Update vom 03. Juli, 15.23 Uhr: In gut einer halben Stunde geht es los! Dann startet der Große Preis von Großbritannien. Die Autos sind auf ihren Warm-up-Runden. Die gute Nachricht: Es ist trocken! Noch...

Update vom 03. Juli, 13.50 Uhr: Was macht das Wetter in Silverstone? Am Samstag hatte es geschüttet, wie aus Eimern. Und heute? Aktuell ist es bewölkt, die Regenwahrscheinlichkeit liegt bei knapp 20 Prozent. Allerdings hat das nichts zu heißen, denn der Start ist ja erst in mehr als zwei Stunden. Wir dürfen als gespannt sein, wie das Wetter um 16 Uhr aussieht.

Erstmeldung vom 04. Juli: München/Silverstone - Es ist angerichtet! Der Große Preis von Großbritannien in Silverstone steht an - und er verspricht sehr spannend zu werden. Denn: Carlos Sainz steht erstmals in seiner Karriere in der Formel 1 auf der Pole Position. Zudem könnte das Wetter in England ungemütlich werden.

Bereits im Qualifying regnete es und das Wetter machte so Max Verstappen einen Strich durch die Pole-Rechnung. Der Weltmeister und aktuell WM-Führender startet von P2. Hinter ihm steht Charles Leclerc und macht das Ferrari-Sandwich perfekt. Nicht so gut lief es - abermals - für Mick Schumacher.

Silverstone-GP heute im Live-Ticker: Schumacher-Aufreger vor Start
Silverstone-GP heute im Live-Ticker: Schumacher-Aufreger vor Start © IMAGO / Motorsport Images

Mick Schumacher enttäuscht im F1-Qualifying - um Schumi Junior gibt‘s vor dem Start viel zu reden

Dem Haas-Piloten droht das Karriere-Aus, sollte er nicht bald einmal in die Punkte fahren. Oder etwa doch nicht? Schumacher ist nach Ansicht seines Teamchefs trotz der jüngsten Enttäuschungen und Kritik auf dem richtigen Weg. „Er hat sich deutlich verbessert. Er muss jetzt einfach über diese Hürde der ersten Punkte kommen. Er weiß, dass er es kann“, sagte Haas-Rennleiter Günther Steiner vor dem Grand Prix in Silverstone am Sonntag.

Video: Teil vergessen, Lenkung schief! Wer patzte bei Schumacher?

„Er muss nur etwas mehr Glück haben“, sagte Teamchef Steiner. Nach einigen Unfällen in den ersten Saisonrennen hatte der Italiener den Sohn von Michael Schumacher noch öffentlich angezählt. „Er hat in Montréal im Rennen gezeigt, dass er da ist. Er hat das Selbstbewusstsein. Er muss jetzt einfach die Punkte holen, um zu beweisen, dass es machbar ist“, sagte Steiner nun.

Für Schumacher geht es im zweiten Jahr in der Formel 1 auch um seine Zukunft. Sein Vertrag bei Haas endet nach dieser Saison. Für die Sommerpause im August werden erste Verhandlungen erwartet. (smk/dpa)

Auch interessant

Kommentare