2. Bundesliga

Hannover 96 und HDI bleiben auch weiterhin Partner

+
Martin Kind (r.) und Wolfgang Hanssmann vereinbaren per Handschlag die Verlängerung der Zusammenarbeit zwischen Hannover 96 und der HDI-Gruppe.

Hannover – Martin Kind und Wolfgang Hanssmann gaben gestern die Verlängerung der Zusammenarbeit zwischen Hannover 96 und der HDI-Gruppe bekannt.

Damit wird das Stadion auch über die Saison 2019/2020 hinaus den Namen HDI-Arena tragen. Außerdem verlängert der Versicherer seine seit elf Jahren bestehende Exklusiv-Partnerschaft bis zum 30. Juni 2022. Die Vereinbarung ist ligaunabhängig. Das HDI-Logo wird auf dem linken Ärmel des Trikots der Zweitliga-Spieler zu sehen sein. „HDI ist seit Jahren ein starker und verlässlicher Partner für Hannover 96”, so Martin Kind, der besonders hervorhob, dass diese Partnerschaft in der aktuell schwierigen Phase verlängert wird. „Es ist ein außergewöhnlich tolles Signal”, sagte der Geschäftsführer. Dem schloss sich Wolfgang Hanssmann an: „Wir möchten 96 auch in dieser nicht ganz einfachen Phase ausdrücklich den Rücken stärken.” Der Vorstandsvorsitzendende der HDI Vertriebs AG gab bekannt, dass das Engagement auf den Bereich eSports ausgeweitet wird.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare