Handball-Bundesliga

Recken vor letztem Spiel gegen Leipzig

Handballer vor der Bank
+
„Time to say goodbye“: Trainer Carlos Ortega verlässt die Recken Richtung Barcelona, sein „Co“ Iker Romero (dahinter) geht zum Zweitligisten SG BBM Bietigheim.

Hannover - Time to say goodbye bei den Recken! Das letzte Heim- und Saisonspiel am Sonntag um 15.30 Uhr in der ZAG-Arena gegen den SC DHfK Leipzig steht ganz unter dem Zeichen des Abschieds. An erster Stelle dabei Carlos Ortega: Der spanische Coach sagt Adios Hannover und wechselt wie berichtet zum in dieser Saison ungeschlagenen FC Barcelona. Auch sein spanischer Co-Trainer Iker Romero sitzt (oder steht) neben der Bank und verabschiedet sich zum Ex-Erst- und aktuellen Zweitligisten SG BBM Bietigheim.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare