Verletzung

Ivan Martinovic muss Handball-EM absagen

+
Wann Ivan Martinovic wieder für die Recken auf Torejagd gehen kann, steht noch nicht fest. Der Kroate hat sich verletzt.

Hannover – Bei Ivan Martinovic hielt die Freude über den 22. Geburtstag icht den ganzen Tag an. Der Linkshänder der TSV Hannover-Burgdorf, der sich mit der kroatischen Nationalmannschaft auf die Europameisterschaft vorbereitete, verletzte sich im Training am linken Fuß und wird ausfallen.

„Das ist schon sehr tragisch, denn es wäre mein erstes großes Turnier gewesen“, sagte ein verständlicherweise enttäuschter Martinovic, der seinen Humor aber trotz der Hiobsbotschaft nicht verloren hat. „Diesen Geburtstag wer-de ich mit Sicherheit nicht vergessen“, so der 22-Jährige. Martinovic wird jetzt schnellstmöglich nach Hannover kommen, um sich von der medizinischen Abteilung der Recken untersuchen zu lassen und den weiteren Behandlungsverlauf festzulegen. Erst danach kann eine genaue Prognose über die Ausfallzeit gestellt werden. „Wir hätten Ivan eine Teilnahme an der Europameisterschaft sehr gegönnt und fühlen mit ihm. Es geht jetzt aber darum, die Verletzung genau zu diagnostizieren und in Absprache mit unserer medizinischen Abteilung den besten Behandlungsweg zu finden, damit wir ihn schnellstmöglich wieder im Trikot auf dem Spielfeld sehen werden“, erklärt der sportliche Leiter Sven-Sören Christophersen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare