Termine der ersten drei Spieltage der Recken

Erster Gegner ist die HSG Nordhorn

Training Recken
+
Filip Kuzmanovski wird vorerst nicht mit den Recken trainieren. Da Tschechien bei der WM Corona-bedingt nicht antritt, rückt die Nationalmannschaft von Nordmazedonien nach.

Hannover – Die Drittliga-Handballer müssen sich mindestens bis Ende Februar gedulden, bis sie wieder zu einem Punktspiel antreten. Auch die Erstliga-Teams laufen erst wieder Anfang Februar auf. Das hat aber nichts mit der Corona-Pandemie zu tun, sondern mit der jetzt gestarteten WM in Ägypten. Jetzt stehen die erste drei Spieltage fest.

Und die Pause zwischen dem Ende der Weltmeisterschaft und dem Bundesliga-Auftakt ist nur kurz. Bereits am Samstag, 6. Februar, stehen fünf Partien des 17. Spieltags auf dem Programm, am Sonntag folgen fünf weitere. Die HBL hat jetzt die ersten drei Spieltage terminiert. Auch die TSV Hannover-Burgdorf kennt jetzt das Auftaktprogramm. Die Rückrunde startet für die Recken am Samstag mit einem Heimspiel um 20.30 Uhr gegen die HSG Nordhorn-Lingen. Am Sonntag, 14. Februar, kommt um 16 Uhr die SG Flensburg/Handewitt. Am Donnerstag, 18. Februar, steht das erste Auswärtsspiel 2021 auf dem Programm. Anpfiff bei der HSG Wetzlar ist um 19 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare