Handball-Bundesliga

Können die Recken auch den Meister schrecken?

+
In der vergangenen Saison müssen sich die Recken mit 28:33 geschlagen geben. Heute will Kapitän Fabian Böhm versuchen, den Meister aus Flensburg ein Bein zu stellen.

Hannover – Vorhang auf zum ersten "Kracher-Spiel“ bei den Recken: Am Donnerstag um 19 Uhr spielt der ungeschlagene Tabellenführer erstmals in der neuen Saison in der Tui-Arena – und das gleich gegen die SG Flensburg-Handewitt. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare