Bewegender Abschied von Helmut Haller in Augsburg

Etwa 300 Trauergäste wohnten am Donnerstag der Beisetzung von Augsburgs Fußball-Idol Helmut Haller bei.
1 von 17
Trauergäste, darunter Hallers Tochter Karin (vorn rechts), begleiten den Sarg während der Beisetzung des früheren Fußball-Nationalspielers Helmut Haller auf dem Nordfriedhof in Augsburg vor dessen Grab.
Etwa 300 Trauergäste wohnten am Donnerstag der Beisetzung von Augsburgs Fußball-Idol Helmut Haller bei.
2 von 17
Etwa 300 Trauergäste wohnten am Donnerstag der Beisetzung von Augsburgs Fußball-Idol Helmut Haller bei.
Etwa 300 Trauergäste wohnten am Donnerstag der Beisetzung von Augsburgs Fußball-Idol Helmut Haller bei.
3 von 17
Etwa 300 Trauergäste wohnten am Donnerstag der Beisetzung von Augsburgs Fußball-Idol Helmut Haller bei.
Etwa 300 Trauergäste wohnten am Donnerstag der Beisetzung von Augsburgs Fußball-Idol Helmut Haller bei.
4 von 17
Etwa 300 Trauergäste wohnten am Donnerstag der Beisetzung von Augsburgs Fußball-Idol Helmut Haller bei.
Etwa 300 Trauergäste wohnten am Donnerstag der Beisetzung von Augsburgs Fußball-Idol Helmut Haller bei.
5 von 17
Etwa 300 Trauergäste wohnten am Donnerstag der Beisetzung von Augsburgs Fußball-Idol Helmut Haller bei.
Etwa 300 Trauergäste wohnten am Donnerstag der Beisetzung von Augsburgs Fußball-Idol Helmut Haller bei.
6 von 17
Etwa 300 Trauergäste wohnten am Donnerstag der Beisetzung von Augsburgs Fußball-Idol Helmut Haller bei.
7 von 17
Etwa 300 Trauergäste wohnten am Donnerstag der Beisetzung von Augsburgs Fußball-Idol Helmut Haller bei. Ich würde mir für ihn wünschen, dass auch im Himmel Fußball gespielt wird“, sagte DFB-Chef Wolfgang Niersbach: „Für ihn war das Leben ein großes Fußballfeld.“ Sehen Sie hier Bilder der Trauerfeier.
8 von 17
Etwa 300 Trauergäste wohnten am Donnerstag der Beisetzung von Augsburgs Fußball-Idol Helmut Haller bei. Ich würde mir für ihn wünschen, dass auch im Himmel Fußball gespielt wird“, sagte DFB-Chef Wolfgang Niersbach: „Für ihn war das Leben ein großes Fußballfeld.“ Sehen Sie hier Bilder der Trauerfeier.
9 von 17
Etwa 300 Trauergäste wohnten am Donnerstag der Beisetzung von Augsburgs Fußball-Idol Helmut Haller bei. Ich würde mir für ihn wünschen, dass auch im Himmel Fußball gespielt wird“, sagte DFB-Chef Wolfgang Niersbach: „Für ihn war das Leben ein großes Fußballfeld.“ Sehen Sie hier Bilder der Trauerfeier.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.