1. leinetal24
  2. Sport
  3. Fußball

Youth League: Eintracht Frankfurt gegen Talentschmiede Sporting

Erstellt:

Von: Johannes Götze

Kommentare

Damir Agovic ist Trainer der U19 von Eintracht Frankfurt.
Damir Agovic ist Trainer der U19 von Eintracht Frankfurt. © Rolf Herchen/Charlie Rolff

Nicht nur das Bundesliga-Team von Eintracht Frankfurt trifft morgen (18.45 Uhr) auf Sporting Lissabon und feiert somit Premiere in der Champions League. Bereits um 12 Uhr gibt die U19 ihr Debüt in der Youth League und misst sich dabei im Sportpark Dreieich mit einer der besten Talentschmieden der Welt.

Cristiano Ronaldo, Luis Figo und Nani – das sind nur einige der Spieler, die die Jugendakademie von Sporting CP auf die große Fußballbühne gebracht hat. Der Erfolg des Sporting-Nachwuchses endet nicht bei diesen Namen: In den letzten zehn Jahren gewannen die Hauptstädter zwei ihrer insgesamt 17 Meistertitel in der Campeonato Nacional de Juniores – der höchsten Juniorenliga in Portugal.

Wie die Profis: Eintracht Frankfurt trifft in Youth League auf Sporting Lissabon

Die U19 von Cheftrainer Pedro Coelho war schon im vergangenen Jahr in der UEFA Youth League vertreten. Dort setzte sie sich gegen Borussia Dortmund, Ajax Amsterdam und Besiktas Istanbul in der Gruppe durch, gewann das Achtelfinale gegen Dynamo Kiew mit 2:1 und schied erst im Viertelfinale im Stadtduell gegen Benfica Lissabon mit 0:4 aus. Ihre Heimspiele bestreitet die UEFA Youth League-Mannschaft im CGD Stadium Aurélio Pereira in Alcochete, östlich der portugiesischen Landeshauptstadt.

Die Youth League: 

Die UEFA Youth League ist 2013 eingeführt worden und findet parallel zur Champions League statt. Startberechtigt sind die 32 Nachwuchsteams der an der Champions League-Gruppenphase beteiligten Klubs sowie die 32 Jugendmeister der stärksten Nationen nach dem UEFA-Klubkoeffizienten. Die U19 der Eintracht trifft in ihrer Gruppe wie die Profis auf Sporting Lissabon, Olympique Marseille und Tottenham Hotspur. Der Gruppensieger qualifiziert sich fürs Achtelfinale, der Gruppenzweite kann über ein Play-off ebenfalls noch ins Achtelfinale einziehen. Die Eintracht trägt ihre Heimspiele im Sportpark Dreieich aus. Einen deutschen Sieger gab es noch nicht, Titelverteidiger ist Benfica Lissabon. 

Karten für die Partie gibt es an der Tageskasse für 10 Euro, ermäßigt bereits für 5 Euro. Die Tageskassen werden ab 10.30 Uhr bereits geöffnet haben. Bei der Eintracht ist U19-Trainer Damir Agovic für das Team verantwortlich, wenngleich er nur zum Teil auf sein Stammteam aus der U19-Bundesliga zurückgreifen wird, denn die UEFA hat besondere Richtlinien für die UEFA Youth League: Beispielsweise dürfen fünf Spieler mitwirken, die schon im ersten Seniorenjahr sind, zusätzlich können nur acht Neuzugänge im Kader stehen und es gibt Reglungen, die sogenannte „Local Player“ betreffen.

Auch interessant

Kommentare