So wird das neue „ran“ auf Sat1

1 von 9
Oliver Welke moderiert die Übertragung der UEFA Champions League.
2 von 9
Erich Laaser kommentiert die UEFA Champions League.
3 von 9
Wolff-Christoph Fuss kommentiert die UEFA Champions League.
4 von 9
Mit "ran" kehrt auch die legendäre "ran"-Datenbank zurück. Alle Spiele werden im Detail analysiert.
5 von 9
So kennt die "ran"-Redaktion jederzeit die Stärken und Schwächen aller Teams und Spieler.
6 von 9
Die legendäre "ran"-Datenbank.
7 von 9
Die legendäre "ran"-Datenbank.
8 von 9
Die legendäre "ran"-Datenbank.
9 von 9
Exklusiv in Deutschland liefert "ran" hochwertige Analysen mit dem neuen 3D-Live-Grafik-System PIERO. Das Fußballstadion wird in eine virtuelle 3D-Animation verwandelt. Somit liefert "ran" dem Fußball-Fan exklusive Einblicke auf eine relevante Spielsituation.

München - So wird das neue „ran“ auf Sat1.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.