Der Spanier will sofort weg

Transferbeben beim BVB: Paco Alcácer hat schon Kontakt nach Spanien

Borussia Dortmund hat Erling Haaland verpflichtet: Nun will Paco Alcácer den BVB angeblich sofort verlassen. Atlético Madrid soll interessiert sein.
+
Borussia Dortmund hat Erling Haaland verpflichtet: Nun will Paco Alcácer den BVB angeblich sofort verlassen. Atlético Madrid soll interessiert sein.

Angeblich will Paco Alcácer den BVB schon im Winter verlassen. Er soll sogar schon mit den Verantwortlichen von Borussia Dortmund gesprochen haben.

Mit Erling Haaland (19) hat der BVB noch im alten Jahr einen richtigen Knallertransfer getätigt. Doch was bedeutet das jetzt für Paco Alcácer (26)? Nach Berichten aus Spanien, will der 26-jährige Stürmer Borussia Dortmund sofort verlassen. Er soll sogar schon mit den Verantwortlichen gesprochen haben. 

Wie RUHR24.de* berichtet, soll Atlético Madrid Interesse an BVB-Stürmer Paco Alcácer haben. Der Madrider Hauptstadtklub sei demnach bereit, den Spanier bis Saisonende auszuleihen. Danach könnte eine Kaufoption von 30 Millionen Euro in Kraft treten. Paco Alcácer spielt seit eineinhalb Jahren beim BVB, hatte einen sehr guten Saisonstart 2019/2020 und musste in der kompletten Hinrunde immer wieder mit Verletzungen und Formschwankungen kämpfen. 

*RUHR24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

dl

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare