Neuzugang bei Hannover 96

Vier Millionen für japanischen Nationalspieler: Haraguchi kommt von Hertha BSC 

+
Der japanische Nationalspieler Genki Haraguchi verstärkt Hannover 96.

Fußball-Bundesligist Hannover 96 hat den japanischen Nationalspieler Genki Haraguchi von Hertha BSC verpflichtet.

Hannover - Der 27-Jährige erhält einen Dreijahresvertrag. Das teilte 96 am Dienstag mit. Die Ablösesumme für den Offensivspieler soll laut Medienberichten bei rund vier Millionen Euro liegen.

Haraguchi war zuletzt an Aufsteiger Fortuna Düsseldorf ausgeliehen und ist der bislang vierte Zugang bei den Niedersachsen. Laut Redaktionsnetzwerk Deutschland ist 96 aktuell zudem an Nicolai Müller und Bobby Wood vom Hamburger SV interessiert.

Lesen Sie auch: Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 steht laut einem Medienbericht unmittelbar vor der Verpflichtung von Salif Sané von Hannover 96.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare