Die Streichlisten der 18 Bundesligisten

1 von 64
Bayer Leverkusen: Lukas Sinkiewicz.
2 von 64
FC Schalke 04: Albert Streit.
3 von 64
Gerald Asamoah.
4 von 64
Halil Altintop.
5 von 64
Vicente Sanchez.
6 von 64
Rafinha.
7 von 64
FC Bayern München: Luca Toni.
8 von 64
Breno.
9 von 64
Andreas Görlitz.

München - Sehen Sie hier eine Liste mit Spielern, die in ihren Vereinen nicht mehr gebraucht werden und verkauft werden sollen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.