Duisburg watscht Aufsteiger Ingolstadt

+
Der Duisburger Doppeltorschütze Stefan Maierhofer jubelt - Ingolstadts Mannen sind bedient.

Duisburg - Der MSV Duisburg hat vorerst die Tabellenspitze in der 2. Fußball-Bundesliga übernommen und hat somit einen optimalen Start in die Saison hingelegt.

Am Samstag bezwang die Mannschaft von Trainer Milan Sasic den Aufsteiger FC Ingolstadt mit 4:1 (3:1) und feierte im zweiten Saisonspiel ihren zweiten Sieg. Vor 11 117 Zuschauern im Duisburger Stadion waren Ivica Grlic (4. Minute), Stefan Maierhofer (17./19.) und Olcay Sahan (59.) für den MSV erfolgreich. Für die Ingolstädter, die weiter auf ihren ersten Punkt warten, traf Sebastian Hofmann (20.)

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare