Bundesliga-Torschütze

1:0 gegen Köln: Schlitzohr Edmundssonn verzückt Arminia Bielefeld

Der erste Färinger Bundesliga-Torschütze: Jóan Símun Edmundsson von Arminia Bielefeld.
+
Der erste Färinger Bundesliga-Torschütze: Arminias Jóan Símun Edmundsson.

Jóan Símun Edmundsson schrieb in zweifacher Hinsicht Geschichte: Er ist der erste Spieler der Faröer Inseln, der ein Bundesliga-Tor erzielt und der erste Armine seit elf Jahren, der im Oberhaus auf der Alm trifft.

Nicht nur bei den 5460 Fans in der SchücoArena in Bielefeld* brandete großer Jubel auf, als Schiedsrichter Patrick Ittrich die Partie gegen den 1. FC Köln abgepfiffen hatte. Spieler und Trainer von Arminia Bielefeld* lagen sich nach dem ersten Saisonsieg in den Armen.

Beim 1:0 über die Rheinländer avancierte der Färinger Jóan Símun Edmundsson zum Matchwinner der Ostwestfalen*. In der 78. Minute schob er den Ball aus spitzem Winkel an FC-Torhüter Timo Horn vorbei. War der Schuss so gewollt oder purer Zufall? Was der Trainer von Arminia Bielefeld zur Erklärung seines Spielers zu sagen hatte, lesen Sie auf owl24.de*. (*owl24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare