Die Formel-1-Weltmeister seit 1969

1 von 43
Niki Lauda (Foto), Ayrton Senna und Michael Schumacher: Diese Motorsport-Legenden dominierten die Formel 1 über Jahre hinweg. Ein Überblick über die Weltmeister der vergangenen 41 Jahre. 
2 von 43
1969: Jackie Stewart (Schottland), Matra-Ford
3 von 43
1970: Jochen Rindt (Österreich), Lotus-Ford
4 von 43
1971: Jackie Stewart (Schottland), Tyrrell-Ford
5 von 43
1972:  Emerson Fittipaldi (rechts, Brasilien), Lotus-Ford
6 von 43
1973 Jackie Stewart (Schottland), Tyrrell-Ford
7 von 43
1974 Emerson Fittipaldi (Brasilien), McLaren-Ford
8 von 43
1975: Niki Lauda (Österreich), Ferrari
9 von 43
1976: James Hunt (England), McLaren-Ford

München - Sie ist die Königsklasse des Motorsports, ihre Champions sind Legenden. Sehen Sie hier alle Weltmeister der Formel 1 seit 1969.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.