Arthur Abraham: K.o.-Sieg gegen Jermain Taylor

1 von 8
Profiboxer Arthur Abraham ist mit einem vorzeitigen Sieg in das Turnier der sechs weltbesten Supermittelgewichtler gestartet und hat auch seinen 31. Kampf für sich entschieden.
2 von 8
Der Berliner gewann am Sonntagmorgen in seiner Wahlheimat durch K.o. in der zwölften und letzten Runde gegen den Amerikaner Jermain Taylor und feierte seinen 25. vorzeitigen Erfolg.
3 von 8
In dem anfangs ausgeglichenen Duell kam Abraham gegen den flinken Taylor zunächst nicht wie gewohnt dazu, seine Schlagstärke auszuspielen und wurde stattdessen selbst stark beschäftigt.
4 von 8
In der sechsten Runde kassierte Taylor wegen Tiefschlags eine Verwarnung, danach wurde Abraham stärker.
5 von 8
Der gebürtige Armenier kam öfters mit seinen überfallartigen Angriffen zum Zug.
6 von 8
Er brachte Taylor in der neunten Runde mit einer Rechten erstmals ins Wanken.
7 von 8
Eine weitere mächtige Rechte brachte in der letzten Runde den K.o.-Sieg.
8 von 8
Damit hat Abraham nach dem ersten von drei Vorrundenkämpfen seine Chancen gewahrt, ins Halbfinale des bisher einmaligen Turniers der sechs weltbesten Supermittelgewichtler einzuziehen.

Berlin - Arthur Abraham: K.o.-Sieg in letzter Sekunde

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.