Nematoden gegen die Plagegeister

Maulwurfsgrillen bekämpfen: So werden Sie sie los

Maulwurfsgrille auf einem Stein
+
Maulwurfsgrillen sorgen für kahle Stellen im Rasen, abgestorbene Jungpflanzen und verwelktes Gemüse. Mit SC-Nematoden kann man die Insekten effektiv bekämpfen.

Maulwurfsgrillen sind einzeln nützlich, in Scharen können Sie aber große Schäden im Garten anrichten. Hier erfahren Sie, wie Sie Maulwurfsgrillen effektiv bekämpfen.

Hinweis an unsere Leser:

Wir erstellen Produktvergleiche und Deals für Sie. Um dies zu ermöglichen, erhalten wir von Partnern eine Provision. Für Sie ändert sich dadurch nichts.

Haben Sie reihenweise verwelktes Gemüse, herausgerissene Jungpflanzen oder kahle Stellen im Rasen? Dann haben Sie höchstwahrscheinlich Maulwurfsgrillen im Garten. Die nachtaktiven Plagegeister rauben so manchem Hobbygärtner den Schlaf. Dabei ist die Bekämpfung der Maulwurfsgrillen alles andere als einfach. Denn die Insekten sind in der Nacht und unterirdisch aktiv, weshalb man sie nur selten zu Gesicht bekommt. Was macht die Maulwurfsgrille so gefährlich? Und wie kann man den „Minimaulwurf“ effektiv bekämpfen? Antworten auf diese Fragen finden Sie hier.

Maulwurfsgrille: So erkennen Sie das Insekt

Die Maulwurfsgrille gehört zur Familie der Heuschrecken und ist auch unter dem Namen „Werre“ bekannt. Da Maulwurfsgrillen unterirdisch aktiv sind, werden sie selten gesichtet. Das Insekt lebt besonders gerne in Komposthaufen und Gemüsebeeten, da es hier lockere Erde gibt. Die Maulwurfsgrille kann an diesen Merkmalen erkannt werden:

  • Maulwurfsgrillen sind ungefähr zehn Zentimeter groß.
  • Die Insekten haben einen gelb-braunen Körper.
  • Sie verfügen über große Vorderfüße, die sie zum Graben benutzen.
  • Von Mai bis Juni erkennt man sie an einem lauten Zirpen, das an Grillen erinnert. In diesen Monaten ist Paarungszeit.

Die gegrabenen Gangsysteme der Maulwurfsgrille verlaufen dicht unter der Erdoberfläche und sind etwa fünf Zentimeter breit. Durch das Graben schieben die Maulwurfsgrillen Keimlinge aus der Erde. Zudem beschädigen sie die Wurzeln von Jungpflanzen durch das Graben.

Lesen Sie auch: Mit diesen Tipps befüllen Sie Ihr Hochbeet richtig.*

Maulwurfsgrillen bekämpfen: mit Steinernema-carpocapsae-Nematoden

Wenn Sie die Maulwurfsgrillen effektiv bekämpfen wollen, dann sollten Sie zu biologischen Methoden greifen. Der natürliche Feind dieser Insekten sind die SC-Nematoden (Steinernema-carpocapsae). Der Einsatz dieser Nematoden hat sich im Erwerbsgartenbau bewährt. Diese Art hat nur eine Größe von 0,02 mm und ist daher mit bloßem Auge nicht zu erkennen. Die Nematoden legen sich dabei direkt in die Gänge der Maulwurfsgrille. Das Ziel ist, über die Atmungsöffnung der Maulwurfsgrille in deren Blutbahn zu gelangen. Dort werden dann spezielle Bakterien ausgeschüttet. Während diese Bakterien für Mensch, Tier und Pflanzen völlig unschädlich ist, werden die Maulwurfsgrillen innerhalb von zehn Tagen daran sterben.

Maulwurfsgrillen bekämpfen: Was muss ich beim Einsatz von Nematoden beachten?

Um die Maulwurfsgrillen effektiv mit SC-Nematoden bekämpfen zu können, sollte der Boden eine Temperatur von 12 °C haben. Zudem ist auch der Zeitpunkt entscheidend. Maulwurfsgrillen werden in der Zeit von März bis Juli bekämpft. Andere Insekten wie Erdraupen (Juni bis August) und Wiesenschnaken (September + Oktober) können mit dieser Nematoden-Art auch bekämpft werden. Da die Larven der Maulwurfsgrillen gut geschützt sind gegen die Nematoden, ist eine lange Behandlungszeit zu empfehlen. Bestellen Sie die Nematoden unbedingt erst kurz vor ihrer Anwendung!

Maulwurfsgrillen bekämpfen: NemaStar SC-Nematoden

NemaStar SC Nematoden zur Bekämpfung von Maulwurfsgrillen Wiesenschnaken und Erdraupen
EinsatzgebietMaulwurfsgrillen, Wiesenschnaken und Erdraupen
AnwendungSpritz- oder Gießmittel mit Sprühgerät oder Gießkanne
Menge50 Mio. Nematoden für 100 m²
Weitere Größen10 Mio., 25 Mio., 500 Mio.
Preis29,99 Euro für 50 Mio. Nematoden

Bestellen Sie hier die NemaStar SC-Nematoden!

Maulwurfsgrillen bekämpfen: Plantura SC-Nematoden

Plantura SC-Nematoden gegen Maulwurfsgrillen, Wiesenschnaken & Erdraupen
EinsatzgebietMaulwurfsgrillen, Wiesenschnaken und Erdraupen
AnwendungSpritz- oder Gießmittel mit Sprühgerät oder Gießkanne
Menge50 Mio. Nematoden für 100 m²
Weitere Größen10 Mio., 25 Mio.
Preis34,99 Euro für 50 Mio. Nematoden

Bestellen Sie hier die Plantura SC-Nematoden!

(pm) *Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant: Unkrautvernichter: So bekämpfen Sie Unkraut im Rasen.