Polizeibericht

Vergewaltigung in Leer: Teenagerin war erst 16 Jahre alt

Das Vergewaltigungs-Haus in der Leeraner Südstadt.
+
In diesem Haus soll das 16-jährige Mädchen von ihren drei Peinigern auf brutalste Art und Weise vergewaltigt worden sein. Den Tätern drohen zwei bis 15 Jahre Haft.

Nach der Vergewaltigung eines Mädchens in Leer müssen die Tatverdächtigen doch in Untersuchungshaft. Ihr Opfer war erst 16 Jahre alt.

Leer – Im Zuge der Vergewaltigung im ostfriesischen Leer kommen immer mehr schreckliche Einzelheiten ans Tageslicht. Wie die „Bild“-Zeitung inzwischen in ihrer Online-Ausgabe berichtet, soll das Opfer der mutmaßlichen Vergewaltiger erst 16 Jahre alt und damit Minderjährig sein. Das Mädchen soll laut Informationen der Bild auf brutalste Art und Weise von drei Männern vergewaltigt und geschlagen worden sein. Die drei Tatverdächtigen sind inzwischen in Untersuchungshaft.

Stadt in Niedersachsen:Leer
Landkreis:Ostfriesland
Fläche:70,29 Quadratkilometer
Einwohner:34.958 (Stand: 31. Dezember 2020)
Vorwahl:0491
Bürgermeisterin:Beatrix Kuhl (CDU)

Die drei Verdächtigen im Alter von 18, 20 und 21 Jahren wurden nach der Tat am frühen Samstagmorgen festgenommen und am darauffolgenden Tag dem Haftrichter vorgeführt. Dieser hatte das mutmaßliche Tätertrio gegen Auflagen zunächst wieder auf freien Fuß gesetzt. Daraufhin legte die Staatsanwaltschaft Aurich Beschwerde ein, woraufhin das Amtsgericht in Leer den Haftbefehl wieder in Vollzug setzte.

Die 16-jährige Deutsche befindet sich nach Informationen der Bild-Zeitung zurzeit in Behandlung. Wie es heißt, soll das Mädchen in einer sehr schlechten körperlichen und seelischen Verfassung sein.

Unter Berufung auf die Staatsanwaltschaft soll es sich laut dem Blatt um einen besonders schweren Fall der Vergewaltigung in Tateinheit mit Körperverletzung handeln. Somit drohen den drei mutmaßlichen Tätern – zwei von ihnen sollen aus Syrien stammen, der andere aus dem Irak – Strafen zwischen mindestens zwei und 15 Jahren. Sie werden am Mittwoch einem Haftrichter vorgeführt. * kreiszeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare