Autofahrer missachtet Vorfahrt

Unfall in Delmenhorst: Mofafahrerin bei Ausweichmanöver schwer verletzt

Bei einem Unfall in Delmenhorst hat sich eine 73-Jährige schwere Verletzungen zugezogen. Ein Autofahrer nahm ihr am Montag die Vorfahrt, sodass sie zu Fall kam.

Delmenhorst - Schwere Verletzungen hat sich die Fahrerin eines Kleinkraftrades am Montag bei einem Verkehrsunfall auf der Brauenkamper Straße zugezogen.

Die 73-Jährige aus Delmenhorst war mit ihrem Kleinkraftrad auf der Brauenkamper Straße stadtauswärts unterwegs. In diesem Moment, beabsichtigte ein 62-Jähriger aus Delmenhorst, mit seinem Auto von einem Parkplatz eines Lebensmittelgeschäftes nach links auf die Brauenkamper Straße zu fahren und übersah das vorfahrtsberechtigte Kleinkraftrad.

Unfall in Delmenhorst: Kradfahrerin rutscht unter Auto

Um einen Zusammenstoß zu verhindern, wich die 73-Jährige dem Pkw aus. Hierbei kam sie zu Fall und rutschte über die Fahrbahn unter das Auto. Zu einem Zusammenstoß der Fahrzeuge kam es nicht.

Bei dem Ausweichmanöver wurde sie schwer verletzt. Ein Notarzt sowie eine Rettungswagenbesatzung kümmerten sich vor Ort um die 73-Jährige und brachten sie anschließend in ein Krankenhaus. Der Sachschaden wurde auf etwa 1.000 Euro geschätzt.

Weitere Nachrichten aus Niedersachsen und Bremen

TSV Burgdorf: Nach einem Gewaltausbruch auf einem Sportplatz, gab es eine Sperre für die C-Jugend.

Im Landkreis Gifhorn wurde ein Auto von einem Zug erfasst. Die Fahrerin ist gestorben.

Nach einem Unfall in Oldenburg ist ein 26-jähriger Radfahrer in Lebensgefahr.

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare