Im September erscheint die dritte Ausgabe des regionalen Ausbildungsmagazins - jetzt Platz sichern und Azubis für sich gewinnen!

Der Jobguide: Für den Vorsprung im Rennen um die besten Azubis

+
Mit dem Jobguide finden Unternehmen die passenden Azubis.

„Azubis gesucht!“ Für viele Unternehmen sind Ausbildungsplätze nur noch schwer zu besetzen. Um sich von der Konkurrenz abzuheben, reicht die klassische Stellenanzeige nicht mehr aus. Unternehmen brauchen dafür eine Bühne, auf der sie sich der Zielgruppe optimal präsentieren können. Die bietet der Jobguide, das regionale Ausbildungsmagazin.

Seit 2017 zeichnet sich ein Trend auf dem Ausbildungsmarkt ab: Es existieren mehr gemeldete Berufsausbildungsstellen als Bewerber. Laut Bundesagentur für Arbeit kommen national auf 572.000 offene Stellen rund 512.000 Tausend Bewerber (Stand September 2019). Eine Trendwende ist nicht abzusehen, Ausbildungsplätze werden immer häufiger unbesetzt bleiben. Auch die Unternehmen der Region stellt die aktuelle Lage vor Besetzungsprobleme.

Um dieser Entwicklung entgegenzuwirken, hat die Plietsch GmbH zusammen mit der Mediengruppe Kreiszeitung 2017 ein gemeinsames Projekt realisiert. Der Jobguide – das Print-Magazin, das Unternehmen und Nachwuchskräfte der Region zusammenbringt.

Der Jobguide bietet Unternehmen viele Vorteile:

  • Vorstellung des Betriebs plus Ausbildungsplätze im Jobguide
  • Gratis Firmenprofil im Wert von 495 Euro auf dem Online-Stellenportal sicherdirdenjob.de
  • Kostenloser Social Media Boost: gesponserter Werbepost auf Facebook und Instagram
  • Inklusive Interaktivität durch QR-Code-Einbindung
  • Auslage an über 300 POIs + Schulen in der Region + der Agentur für Arbeit

Das und noch mehr vereint der Jobguide. Eingebettet in attraktive und informative Inhalte bekommen regionale Unternehmen hier die Chance, sich und ihre Ausbildungsberufe bestmöglich zu präsentieren. Im Unterschied zur klassischen Stellenanzeige erhalten Unternehmen im Jobguide die Chance, sich und ihre Ausbildungsberufe ausführlich in Textform vorzustellen. Jeder Betrieb wird so in das nötige Scheinwerferlicht gerückt, um Bewerber anzuziehen.

Da präsent sein, wo sich die Zielgruppe befindet: Einfach mehr erreichen!

Der Jobguide wendet sich direkt an Schulabgänger, Hochschulabsolventen und Eltern. Deshalb liegt die Broschüre kostenlos da aus, wo sich die Zielgruppe aufhält: Zu den Kooperationspartnern gehören Schulen und Bildungszentren in den Landkreisen Diepholz, Nienburg, Oldenburg, Rotenburg und Verden sowie in den Städten Bremen und Nienburg, außerdem die Bundesagentur für Arbeit. Dazu kommen weitere 300 Auslagestellen, z.B. im Einzelhandel, in Einkaufszentren, Tankstellen und Kiosken.

Über die Grenzen eines Mediums hinaus – Hervorstechen als Top-Arbeitgeber der Region

Um Jugendliche und junge Erwachsene optimal anzusprechen, macht sich der Jobguide mehrere Kanäle zunutze: Teilnehmende Ausbildungsbetriebe erhalten zusätzlich zum Unternehmensprofil in der gedruckten Broschüre ein kostenloses digitales Premium-Profil auf sicherdirdenjob.de geschenkt. Mit diesen individuellen Firmenprofilen im Wert von 495 Euro können sich Unternehmen ein Jahr lang online als Top-Arbeitgeber der Region präsentieren.

Zur weiteren Umsetzung des crossmedialen Konzeptes dienen QR-Codes. Durch sie wird die Broschüre interaktiv. Mit dem Smartphone oder Tablet eingescannt, gelangt der Leser sofort zum dazugehörigen Firmenprofil und den Stellenanzeigen auf sicherdirdenjob.de. Von da aus kann er sich direkt bewerben.

Neue Wege für die digitale Bewerbersuche: Mit dem Social Media Boost auf Facebook und Instagram

Präsentation im Jobguide, Firmenprofil auf dem Online-Stellenportal sicherdirdenjob.de – damit ist Unternehmen eine große Reichweite sicher. Doch das Paket des Jobguides bietet noch mehr: Mit dem Social Media Boost ist eine zusätzliche reichweitenfördernde Leistung inklusive. Dabei handelt es sich um einen gesponserten Werbepost auf den Kanälen Facebook und Instagram, der individuell auf die Zielgruppe der Ausbildungsbetriebe zugeschnitten wird. Der Raketenantrieb für Ihr Firmenprofil!

Mit dem Jobguide den Nachwuchs von morgen finden

Die Besetzung von Ausbildungsplätzen stellt Unternehmen der Region vor eine Herausforderung. Um Bewerber anzulocken und zu überzeugen, müssen sie sich so gut wie möglich präsentieren. Dabei zählt Persönlichkeit und Kreativität – beides beweisen Unternehmen mit einem Firmenprofil im Jobguide 2020.

Das Job-Paket inklusive aller Gratis-Vorteile ist schon ab 550 Euro erhältlich. Einen Blick in die Ausgabe 2019 können Interessierte auf sicherdirdenjob.de werfen. Nähere Informationen zum Herausgeber, der Syker Digital- und Kreativagentur Plietsch, gibt es unter www.agentur-plietsch.de.

Mithilfe des Bestellformulars können Unternehmen ganz einfach Ihr Firmenprofil im Jobguide buchen. Alternativ ist auch eine kostenlose und unverbindliche Beratung durch die Medienberatung der Mediengruppe Kreiszeitung möglich: Einfach eine Anfrage per E-Mail an anzeigen@sicherdirdenjob.de senden.

Quelle: kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare