Polizei-Kontrolle bei Hells-Angels-Party in Delmenhorst

Mehrere hundert Rocker wurden am Samstagabend in Delmenhorst von der Polizei kontrolliert. Sie wollten zu einer Party der Hells Angels in der Straße "Am Donneresch". Die Beamten riegelten sämtliche Zufahrten ab und überprüften alle Anreisenden. Neben den Hells Angels waren zahlreiche befreundete Rocker-Gruppierungen aus dem gesamten Bundesgebiet vor Ort.

Erst kürzlich kam es zu einem Rocker-Streit in Vechta, bei dem ein Mann angeschossen wurde und starb.

Rubriklistenbild: © kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare