Traditionsveranstaltung in Niedersachsen

Kramermarkt Oldenburg: Kohlkönig Robert Habeck wird Festrede halten

+
Grünen-Chef Robert Habeck ist amtierender Kohlkönig in Oldenburg.

Robert Habeck ist seit März amtierender Oldenburger Grünkohlkönig. Bei der 412. Ausgabe des traditionellen Kramermarktes wird er die Festrede halten. 

Oldenburg - Grünen-Chef Robert Habeck (50) kommt als neuer Oldenburger Grünkohlkönig zum Festumzug beim 412. Kramermarkt der Stadt. Habeck werde in einer Kutsche zusammen mit Oberbürgermeister Jürgen Krogmann (SPD) den Umzug am 28. September anführen, teilte die Stadt am Freitag mit. 

Der Bundesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen soll bei der Traditionsveranstaltung auch die Festrede halten, wie kreiszeitung.de* berichtet.

Kramermarkt Oldenburg: Bis zu 100.000 Besucher da

Habeck ist seit März dieses Jahres Kohlkönig. Zur Pflichtaufgabe der amtierenden Kohlmajestät gehört auch ein Besuch der Stadt. Zum Kramermarkt-Umzug werden bis zu 100.000 Besucher an den Straßen erwartet. 

Zum anschließenden Festessen haben sich 180 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung angemeldet. Der Oldenburger Kramermarkt beginnt am 27. September und endet am 6. Oktober.

dpa

*kreiszeitung.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Weitere Nachrichten aus Niedersachsen und Bremen

In Delmenhorst hat die Polizei einen Jugendlichen wegen dreifacher Brandstiftung festgenommen.

In Georgsmarienhütte ist ein elfjähriges Kind von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden.

Bei einem Unfall in Bersenbrück wurden drei Männer schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare