Erneut Strafanzeige

Kein Führerschein: Polizei stoppt 18-Jährigen im Golf – schon wieder

Mehrere Anwohner hatten Notrufe abgesetzt. Die Polizei rückte schließlich mit einem Großaufgebot an.
+
Die Polizei hat erneut einen 18-Jährigen gestoppt, weil der ohne Führerschein unterwegs war.

Die Polizei kontrollierte am späten Donnerstagabend einen Golffahrer in Zeven. Der 18-Jährige war ohne Führerschein unterwegs. Nicht zum ersten Mal.

Zeven – Für einen jungen Mann endete die Fahrt im Stadtgebiet Zeven am späten Donnerstagabend verfrüht. Er wurde von Polizisten kontrolliert. Dabei stellte sich heraus, dass der 18-jährige Golffahrer ohne Führerschein unterwegs war. Die Beamten kannten den jungen Mann bereits: Er wurde öfters erwischt, dass er ohne Führerschein fuhr.

Die Beamten stellen den Autoschlüssel sicher und fertigten erneut eine Strafanzeige an.

18-Jähriger ohne Führerschein in Zeven unterwegs: Polizeieinsätze in Niedersachsen

Polizeieinsätze auch in anderen Teilen Niedersachsens: Auf der A31 kommt ein Autofahrer bei einem Unfall ums Leben. Bei Cuxhaven prallt eine Familie mit Baby frontal in einen Lastwagen. Und in Delmenhost wird ein 85-jähriger Fußgänger tödlich verletzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare