Hausfrau stiehlt Taschendiebin Handtasche

Hildesheim - Wie du mir, so ich dir: Eine beim Weihnachtsbummel bestohlene 59-Jährige in Hildesheim hat der Diebin kurzerhand die Handtasche entrissen.

Zwar blieb ihr Portemonnaie samt 200 Euro zunächst verschwunden, die Beamten konnten aber die Identität der Diebin klären, teilte die Polizei am Montag mit. Ihr in der Handtasche steckender Impfpass wies sie als eine 32-jährige Tschechin aus, die als reisende Diebin seit zwölf Jahren unter anderem in München, Nürnberg und Dresden aufgefallen ist. Ein ehrlicher Finder brachte der Bestohlenen später die Geldbörse samt Scheckkarten zurück - nur das Geld hatte die Diebin eingesteckt.

dpa

Quelle: kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare