18. Oktober bis 3. November 2019

984. Bremer Freimarkt ist eröffnet: Roland trägt Herz

+
Der Freimarkt in Bremen ist eines der größten Volksfeste.

Der 984. Bremer Freimarkt ist eröffnet. Ab sofort duftet es wieder nach gebrannten Mandeln, tausende Lichter erhellen die Bürgerweide und viele Menschen kommen zum Feiern nach Bremen.

Bremen/Niedersachsen - Der Freimarkt in Bremen ist eines der größten Volksfeste und zieht jedes Jahr rund vier Millionen Besucher nicht nur aus Bremen und Niedersachsen an. Pünktlich um 16 Uhr wurde dem Roland am Bremer Marktplatz ein Herz umgehängt - ab jetzt heißt es Ischa Freimaak.

984. Freimarkt in Bremen eröffnet

Auf dem Bremer Freimarkt wollen rund 320 Schausteller für Nervenkitzel und Freude bei den Besucherinnen und Besuchern sorgen. Neu ist neben vielen Fahrgeschäften auch die Königsalm. Das erstmals auf dem Freimarkt aufgebaute Holzgebäude mit Verzierungen und handgeschnitzten Figuren soll an ein Chalet aus den Alpen erinnern.

Freimarkt-Programm auf der Bürgerweide 

Zu den Attraktionen zählen eine Geisterbahn, eine Familienachterbahn und ein Riesenrad. Der Freimarkt in Bremen wird seit dem Jahr 1035 veranstaltet und erfasst über das Festgelände Bürgerweide hinaus auch die historische Altstadt. Höhepunkt der "fünften Bremer Jahreszeit" ist der bunte Freimarktsumzug zur Halbzeit. Täglich wird in den Zelten und auch in der Halle 7 gefeiert. Das ganze Programm zum Freimarkt in Bremen gibt es auf dieser Seite.

Freimarkt Bremen Öffnungszeiten - 18. Oktober bis 3. November 2019 

Freimarkt auf der Bürgerweide ist am Eröffnungstag von 16 bis 24 Uhr geöffnet

Sonntags bis donnerstags: 13 bis 23 Uhr

Freitags und samstags: 13 bis 24 Uhr

Mittwoch, 30. Oktober: 13 bis 24 Uhr

Donnerstag, 31. Oktober: 13 bis 23 Uhr

Freimarkt bei Nacht in der Halle 7 - montags bis samstags: ab 21 Uhr (außer am Dienstag)

„Kleiner Freimarkt“ und Marktdörflein in der Innenstadt - montags bis samstags: 10 bis 21 Uhr, sonntags: 11 bis 21 Uhr

Anfahrt und Parken zum Freimarkt in Bremen 

Der Freimarkt findet im Herzen Bremens statt: auf der Bürgerweide zwischen Hauptbahnhof und ÖVB-Arena /Messegelände. Den „kleinen Freimarkt“ finden Sie auf dem Marktplatz zwischen Roland, Rathaus und Dom. Sonderzüge zum Freimarkt in Bremen fahren täglich.

Alle Informationen zum Freimarkt in Bremen, sowie viele Bilder und Videos gibt es auf freimarktlife.de

Quelle: kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare