1. leinetal24
  2. Niedersachsen

Super-Stau auf der A7 zwischen Hannover und Hamburg

Erstellt:

Von: Fabian Raddatz

Kommentare

Sperrung der A7
Stau-Alarm auf der A7. (Symbolbild) © Georg Wendt/dpa

Blechlawinen am Wochenende: Auf der A7 zwischen Hannover und Hamburg staut sich derzeit der Verkehr kilometerlang. Auch die A1 bei Bremen ist voll.

Hannover/Bremen – Autofahrer aufgepasst: Die Verkehrs-Management-Zentrale (VMZ) meldet für den Samstag, 6. August 2022, Verkehrsbehinderungen auf der A1 Hannover Richtung Hamburg: Auf 25 Kilometern Länge ist zwischen Dreieck Hannover-Nord bis Schneverdingen Stop-and-Go angesagt. Es herrscht Stau-Gefahr, Autofahrer müssen hier mehr Zeit einplanen.

Stockender Verkehr auch auf der A1 Osnabrück Richtung Bremen. Hier sorgt eine Dauerbaustelle zwischen Wildeshausen-Nord und Delmenhorst-Ost noch bis zum 28. Oktober 2022 für erhöhte Stau-Gefahr. Die Fahrbahn wurde auf zwei Fahrstreifen verengt. Auf der Gegenfahrbahn Bremen Richtung Osnabrück, zwischen Bremen-Arsten und Wildeshausen-Nord, stockt der Verkehr auf der A1 auf 6 Kilometern Länge.

Super-Stau auf der A7 zwischen Hannover und Hamburg: Weitere ADAC-Verkehrsmeldungen für Samstag, 6. August 2022

Jederzeit informiert: Aktuelle Verkehrsmeldungen finden Sie unter kreiszeitung.de/verkehrsmeldungen/.

Auch interessant

Kommentare