1. leinetal24
  2. Lokales
  3. Uslar

Publikum entscheidet, ob es schmeckt

Erstellt:

Kommentare

Bei der Impro-Kochshow im Kulturbahnhof geht es ordentlich zur Sache.
Bei der Impro-Kochshow im Kulturbahnhof geht es ordentlich zur Sache. © Comedy Company

Uslar – Die Köchin, bei der es besser schmeckt als bei Mutti; der Schauspieler, der so viel essen kann wie Obelix; und der Pianist, der weiße von schwarzen Tasten unterscheiden kann, präsentieren die erste Impro-Kochshow der Welt. Diese findet am Donnerstag, 17. November, ab 19.30 Uhr im Kulturbahnhof Uslar statt. Einlass ist ab 19 Uhr, der Eintritt kostet 15 Euro, ermäßigt 12 Euro. Karten sind bei der Touristik-Information Uslar und unter www.reservix.de erhältlich.

Jacqueline Amirfallah, Gastronomin und Fernsehköchin – unter anderem beim ARD-Buffet, der Göttinger Comedian Lars Wätzold und der Musiker Michael Zalejski wissen zu Beginn der Show selbst noch nicht, was am Ende auf den Tisch kommt. Ausgestattet nur mit Küchenbasics wie Zwiebeln, Öl, Gewürzen und Co., kochen sie mit den Zutaten, die das Publikum mitbringt. Ganz nach dem Motto „Schmeckt’s?“ verkostet dieses am Ende das fertige Gericht und entscheidet, ob es „schmeckt“. Neben wertvollen Kochtipps und flapsigen Sprüchen gibt es immer wieder improvisierte Songs zum Thema Kochen, denn das Ohr isst bekanntlich mit. Weitere Informationen gibt es bei der Touristik-Information Uslar unter Telefon 05571/307220.

Auch interessant

Kommentare