1. leinetal24
  2. Lokales
  3. Uslar

Kontrolle verloren: 53.000 Euro Schaden

Erstellt:

Kommentare

der Pkw musste aufwändig geborgen und abgeschleppt werden
Der verletzte Fahrer konnte sich selbst befreien, der Pkw musste aufwändig geborgen und abgeschleppt werden. © Polizei Uslar

Schönhagen – Bei einem Verkehrsunfall auf der B 241 zwischen Amelith und Schönhagen ist am Sonnabendmittag ein 29-Jähriger aus Höxter verletzt worden. An seinem Wagen entstand Sachschaden in Höhe von 53.000 Euro.

Beim Durchfahren einer Linkskurve hatte er nach Polizeiangaben die Kontrolle über seinen Mercedes verloren. Das Fahrzeug prallte demnach zunächst gegen einen Straßenbaum, überschlug sich und kam im Straßengraben auf dem Fahrzeugdach zum Liegen. Der verletzte Fahrer konnte sich selbst befreien und wurde in ein Krankenhaus transportiert. Der Pkw musste aufwändig geborgen und abgeschleppt werden. Die Fahrbahn war für die Dauer der Unfallaufnahme und Pkw-Bergung zeitweise voll gesperrt.

Auch interessant

Kommentare