Corona

Testergebnis per E-Mail: Drive-In-Zentrum am Sibbesser Sportplatz wird eröffnet

Der Test am Sportplatz dauert nur wenige Minuten, das Ergebnis wird per E-Mail verschickt.
+
Der Test am Sportplatz dauert nur wenige Minuten, das Ergebnis wird per E-Mail verschickt.

Sibbesse – Corona-Tests als Drive-In-Variante sind jetzt auch auf dem Parkplatz des Sibbesser Sportplatzes möglich. Seit Mittwoch bietet die Gemeinde in Kooperation mit dem DRK-Kreisverband Hildesheim kostenfreie Bürgertestungen an. Das Angebot wurde schon zum Start bestens angenommen. Das DRK rückte mit zwei Einsatzwagen an. Einer wird als Teststation genutzt und der andere als mobiles Büro für die Auswertung der Testergebnisse. Aufgebaut werden muss also bis auf einen Tisch vor dem Clubhaus nichts. 

Für die Testwilligen ist das Prozedere denkbar einfach und schnell durchgeführt. Über die Online-Terminvergabe unter www.terminland.eu/testzentrum-sibbesse wird ein passender Termin ausgewählt. So werden auch lange Warteschlagen vor Ort vermieden. Anschließend fährt man mit dem Auto vor. Es erfolgt ein kurzer Abgleich mit der Buchungsbestätigung und dem Personalausweis – und die Probe wird durch das offene Fenster entnommen. Danach wird der Drive-In wieder verlassen und das Testergebnis per E-Mail versandt. „Die Menschen können sich aussuchen, ob der Abstrich im Rachen oder in der Nase erfolgt. Wir sind auf beides vorbereitet“, so Kreisbereitschaftsleiter Heiko Stillhahn. Zum Start war das DRK mit fünf Personen vertreten, um die Abläufe besser umsetzen zu können. Dauerhaft will man aber zu dritt vor Ort sein. Alle zehn Minuten sind drei Testtermine verfügbar. Derzeit wird mittwochs in der Zeit von 17 bis 20 Uhr und sonnabends von 9 bis 12 Uhr getestet. Geplant ist aber, dass die Zeiten noch ausgeweitet werden. Es ist auch möglich, spontan vorbeizukommen, dann muss aber mit einer Wartezeit gerechnet werden. Auch Fußgänger oder Fahrradfahrer können sich einreihen. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare