Ehrungen beim DRK-Ortsverein Wrisbergholzen

Sechs Jahrzehnte Einsatz zeigen

Treue Mitgliedschaft zum DRK wird belohnt: Irmgard Sandvoß, Edeltraud Drüke, Lotte Dortmund und Inge Bade (von links) mit der Vorsitzenden Cornelia Lehne (hinten). Foto: Meyfarth

WRISBERGHOLZEN Besondere Ehrungen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des DRK-Ortsvereins Wrisbergholzen. Irmgard Sandvoß ist seit 60 Jahren Mitglied im Deutschen Roten Kreuz. Edeltraud Drüke und Lotte Dortmund halten dem DRK seit 50 Jahren die Treue. Inge Bade ist seit 40 Jahren dabei.

Die Vorsitzende des Ortsvereins, Cornelia Lehne, dankte den Geehrten für ihre jahrzehntelange Treue und überreichte ihnen Urkunden sowie ein Präsent.

Zuvor hatte Cornelia Lehne noch einmal die Aktivitäten des vergangenen Jahres Revue passieren lassen. Das DRK ist mit seinen Veranstaltungen eine feste Größe für Jung und Alt im dörflichen Leben. Neben Geburtstags- und Krankenbesuchen hat der Ortsverein auch 2012 wieder Seniorenfeiern und Laternenumzüge, Vorträge, Blutspendetermine und Altkleidersammlungen organisiert. Erstmals veranstaltete der Ortverein einen Flohmarkt und einen begehbaren Adventskalender. Aufgrund der großen Resonanz auf den Vortrag des Wrisbergholzers Heinz-Erhard Bade über die Naturschutzgebiete rund um das Dorf soll im Mai oder Juni dieses Jahres eine Führung organisiert werden. Außerdem ist am 20. April ein Familien-Spielenachmittag geplant. Weiterhin werden die Yogakurse angeboten. pbm

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare