Trunkenheitsfahrt

1,3 Promille "gepustet"

Adenstedt - Am frühen Montagmorgen, 10.6., gegen 4.40 Uhr, kontrollierten Beamte des PK Bad Salzdetfurth einen Alfa Mito entlang der Kreisstraße zwischen Irmenseul und Adenstedt. Dabei stellten die Beamten deutlichen Atemalkoholgeruch bei dem 19-jährigen Fahrer aus Alfeld fest. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von rund 1,3 Promille. 

Der junge Mann wurde zur Durchführung der weiteren polizeilicher Maßnahmen zur Wache nach Hildesheim gebracht. Dort wurde dem Fahrzeugführer von einem Arzt eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein des Alfelders wurde von der Polizei sichergestellt. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen "Trunkenheit im Verkehr" eingeleitet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare