Ende August soll neue Kita bezugsfertig sein

Gemeinde und DRK unterzeichnen Vertrag

+
Unterzeichnung des Betriebsführungvertrages zwischen der Gemeinde Sibbesse und dem DRK-Kreisverband Hildesheim. DRK-Geschäftsführer Karsten Berlinecke (links) und Bürgermeister Andreas Amft (rechts) setzen ihre Unterschriften unter die Schriftstücke. Mit auf dem Bild ist DRK-Justitiar Kai Werner Böneker.

Sibbesse – In den vergangenen Wochen ist viel passiert auf dem Grundstück der Kurze Halbe 8a in Sibbesse: In nur wenigen Wochen wurde ein kompletter Kita-Neubau errichtet. Ende August soll dieser bezugsfertig sein, hieß es Mittwoch bei der Vertragsunterzeichnung im Sibbesser Rathaus.

Um dem wachsenden Bedarf an Kita-Plätzen gerecht zu werden, investiert die Gemeinde in eine komplett neue Einrichtung und schafft 40 weitere Plätze (15 Krippen- und 25 Kindergartenplätze). Insgesamt stehen bislang in der Gemeinde 130 Plätze in den Kindergärten und 24 in den Krippen zur Verfügung. Die Kommune investiert 750 000 Euro in das Bauprojekt, so war es zumindest ursprünglich geplant. „Wir haben Mehrkosten von etwa 150 000 Euro“, sagte Bürgermeister Andreas Amft und begründet das mit gestiegenen Kosten aufgrund der Corona-Pandemie: „Die Firmen haben gut gearbeitet, es gab aber Verzögerungen bei den Materiallieferungen.“ Betreiber der neuen Kindertagesstätte wird der DRK-Kreisverband Hildesheim, einer der drei Kreisverbände im Landkreis Hildesheim und bislang nur im Hildesheimer Stadtgebiet aktiv gewesen. Für den Kreisverband ist es der Wiedereinstieg in den Kita-Betrieb. „Von 1993 bis 2013 hatten wir drei Kindertagesstätten in Hildesheim betrieben“, erklärte Berlinecke. Die Sibbesser Kita wird acht Erzieher-Stellen haben. „Sechs davon sind schon besetzt, zwei sind noch frei – die Ausschreibungsphase läuft noch“, fügte der Geschäftsführer hinzu. Die Leitung der Einrichtung wird nach seinen Angaben Caroline Schwarze übernehmen. Anmeldungen beziehungsweise Voranmeldungen sind ab sofort und bis zum 30. Juni per Online-Formular auf der Homepage des DRK-Kreisverbandes Hildesheim unter www.drk-hildesheim.de möglich. „Wir sind stolz, dass unser Team bereits fast komplett ist und freuen uns auf die neue, spannende Zusammenarbeit. Unsere Kita-Leitung bearbeitet die Anmeldungen und wird sich zeitnah mit den Eltern in Verbindung setzen“, erläuterte Berlinecke.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare