Polizei sucht Zeugen / Fall hat sich in Westfeld ereignet

Neun Tage altes Kälbchen getötet und ausgeschlachtet

WESTFELD Unbekannte Täter haben in der Nacht von Freitag, 18. Januar, 20 Uhr, auf Sonnabend,19. Januar, 7.30 Uhr, ein neun Tage altes Kälbchen aus einer Kälberbox vom Grundstück eines landwirtschaftlichen Betriebs an der Hauptstraße in Sibbesse/Westfeld entwendet. Ein Jäger hat das getötete und teilweise ausgeschlachtete Tier in der Feldmark Westfeld gefunden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare